Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte eurropäische Flugzeughersteller. Montagewerke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, China und den USA. Zusammen mit Boeing bildet Airbus das Duopol für Großraumflugzeuge.

1996 wurde die Tochtergesellschaft Airbus Transport International, welche die fünf Airbus-Beluga-Großraumtransportflugzeuge betreibt, die für unternehmensinterne Logistik (Transport von vormontierten Bauteilen wie Rumpfsektionen und Tragflächen zwischen den Produktionsstandorten) und Charterflüge verwendet werden.

Im April 2009 wurde Airbus Military gegründet. Unter diesem Dach sind alle zum Airbus-Konzern gehörenden militärischen Luftfahrzeug-Programme gebündelt. Airbus Military hat ihren Sitz in der spanischen Hauptstadt Madrid. Seit 2014 wird Airbus Military der Division Airbus Defence and Space zugeordnet.

(Wikipedia)

A 300

Die Airbus A300 ist ein zweistrahliges Kurz- und Mittelstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 345 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus.

Die A300 war das erste Flugzeug des damaligen Airbus Konsortiums und das weltweit erste zweistrahlige Großraumflugzeug. Die ersten Versionen der A300 hatten noch ein Drei-Mann-Cockpit mit Flugingenieur

A 310

Die Airbus A310 ist ein zweistrahliges Mittel- und Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 265 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus.
Die A310 ist eine verkürzte und weiterentwickelte Version der Airbus A300 und der zweite Flugzeugtyp des damaligen Airbus Konsortiums.

A 318

Die Airbus A318 ist ein zweistrahliges Kurz- und Mittelstrecken Standardrumpf-Verkehrsflugzeug für maximal 136 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S.. Es ist das kleinste Model der A320-single-aisle-Familie.
Der Airbus A318 ist eine um ca. 6 Meter verkürzte Version des Ursprungsmodells A320. Als Antrieb stehen die Triebwerke Pratt & Whitney PW6000 oder CFM International CFM56-5 zur Verfügung.

A 319

Die Airbus A319 ist ein zweistrahliges Kurz- und Mittelstrecken Standardrumpf-Verkehrsflugzeug für maximal 160 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S.. Die A319 hat die größte Reichweite der A320-Familie (single-aisle).
Der Airbus A319 ist eine um ca. 3,70 Meter verkürzte Version des Ursprungsmodells A320. Als Antrieb stehen die Triebwerke CFM International CFM56-5 und International Aero Engines (IAE) V2500 zur Verfügung.

Lufthansa

Germanwings

Eurowings

A 320

Die Airbus A320 ist ein zweistrahliges Kurz- und Mittelstrecken Standardrumpf-Verkehrsflugzeug für maximal 180 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S.. Die A320 ist die Ursprungsversion der A320-Familie (single-aisle).
Der Airbus A320 war weltweit das erste Serienflugzeug mit Fly-by-Wire Steuerung und Side-Sticks statt Steuerhörner. Als Antrieb stehen die Triebwerke CFM International CFM56-5 und International Aero Engines (IAE) V2500 zur Verfügung. Von der ersten Variante A320-100 wurden lediglich 21 Stück hergestellt. Die Version -100 verfügte noch nicht über Winglets, die sogenannten fenced Wingtips und hatte eine geringere Treibstoffkapazität.

Lufthansa

Germanwings

Eurowings

Wizz Air

A 321

Die Airbus A321 ist ein zweistrahliges Kurz- und Mittelstrecken Standardrumpf-Verkehrsflugzeug für maximal 220 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S.. Die A321 ist die längste Version der A320-Familie (single-aisle).
Der Airbus A321 ist eine um ca. 7,00 Meter verlängerte Version des Ursprungsmodells A320. Als Antrieb stehen die Triebwerke CFM International CFM56-5 und International Aero Engines (IAE) V2500 zur Verfügung.

A 330-200 / A330-300

Die Airbus A330-200 ist ein zweistrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 406 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
Der Airbus A330-200 ist eine verkürzte Weiterentwicklung des A330-300 mit einer höheren Reichweite. Als Antrieb stehen die Triebwerke General Electric CF6-80E, Pratt & Whitney PW4000 Serie und Rolls-Royce Trent 700 zur Verfügung.
 
Die Airbus A330-300 ist ein zweistrahliges Mittel- und Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 440 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
Als Antrieb stehen für den A330-300 die Triebwerke General Electric CF6-80E, Pratt & Whitney PW4000 Serie und Rolls-Royce Trent 700 zur Verfügung.

A 340

Die Airbus A340-200 ist ein vierstrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 420 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
Der Airbus A340-200 war kein großer kommerzieller Erfolg mit nur 28 gebauten Flugzeugen.
 
Die Airbus A340-300 ist ein vierstrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 440 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
 
Die Airbus A340-500 ist ein vierstrahliges Ultra-Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 375 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
Der Airbus A340-500 ist eine Weiterentwicklung des Airbus A340-200 bzw. A340-300. Der Rumpf wurde um 3,2 Meter (10ft 6in) und die Tragflächen um 3,15 Meter (10ft 4in) im Vergleich zum A340-300 verlängert. Diese Version hat die größte Reichweite der A340-Familie.

 

 

Die Airbus A340-600 ist ein vierstrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug für maximal 440 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus S.A.S..
Der Airbus A340-600 ist eine Weiterentwicklung des Airbus A340-200 bzw. A340-300. Der Rumpf wurde um 11,7 Meter (38ft 5in) und die Tragflächen um 3,15 Meter (10ft 4in) im Vergleich zum A340-300 verlängert. Es war bis zur Vorstellung der Boeing 747-8 das längste Verkehrsflugzeug der Welt.

A 350-800 - 350-900

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug it 285 oder 325 Sitzplätzen. Es ist das Verkehrsflugzeug mit dem höchsten Anteil an Kohlefaserverbundwerkstoffen in Rumpf- und Tragflächenstruktur. Als Konkurrenzmodell zur Boeing 787 entwickelt, tritt es die Nachfolge des Airbus A340 und des Airbus A330 an.

A 380

Die Airbus A380 ist ein vierstrahliges Langstrecken Großraum-Verkehrsflugzeug mit zwei durchgängigen Passagierdecks für maximal 853 Passagiere des europäischen Herstellers Airbus.
Die A380 das zurzeit (2010) größte Verkehrsflugzeug der Welt.

© Texte http://www.flugzeuginfo.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winter