de Havilland / Canada

Die de Havilland Canada Company (DHC) war ein kanadischer Flugzeughersteller mit Sitz in Toronto. Das Werksgelände am Downview Airport ist heute Heimat des Toronto Aerospace Museum.

Die für bis zu 78 Passagieren ausgelegte zweimotorige DHC-8 ("Dash 8") erlebte 1983 ihren Erstflug. Seit 1996 trägt sie für Marketingzwecke die neue Bezeichnung Bombardier Dash 8Q.

Die Rechte an den nicht mehr produzierten ModellenDHC-1 Chipmunk, DHC-2 Braever, DHC-3 Otter, DHC-4 Caribu, DHC-5 Buffalo, DHC-6 Twin Otter und Dash 7 gehören seit Februar 2006 der kanadischen Viking Air, welche die Produktion der DHC-6 Twin Otter ab 2008 wieder aufgenommen hat.

Wikipedia

DH-106

DH-82

DHC-1 Chipmunk

DHC-6 Twin Otter

DHC-7 Dash 7

DHC-8 Dash 8

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winter