Sabena                                                  Societé Anonyme Belge d'Exploitation de la Navigation Aérienne

Sabena

war von 1923 bis 2001 die staatliche Fluggesellschaft Belgiens mit Sitz in Brüssel und Basis auf dem Flughafen Brüssel-Zaventem.

Sabena steht für Societé Anonyme Belge d'Exploitation de la Navigation Aérienne und ging am 23. Mai 1923 als belgische Staatslinie in Betrieb. Sie war aus der SNETA (Syndicat national pour l'Etude des Transports Aériens), der 1919 gegründeten staatlichen Fluggesellschaft, hervorgegangen.

Am 6. November 2001 wurde die Liquidation eröffnet. Nach ihrer Inslovenz wurde der Flugbetrieb durch die Sabena-Tochtergesellschaft Delta Air Transport (DAT) fortgeführt, die Anfang 2002 den Namen SN Brussels Airlines (mittlerweile Brussels Airlines erhielt.

Flotte

SIAI Marchetti SF-260AM

Beech 99

Fairchild-Swearingen SA226

Embraer EMB-121 Xingu

British Aerospace BAe 146-200

Sud Aviation SE 210 Caravelle

Boeing 707

Boeing 737

Boeing 747

Douglas DC-10

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winter