Gulfstream Aerospace

Gulfstream Aerospace ist ein US-amerikanischer Flugzeughersteller, mit Sitz am Flughafen Savannah/Hilton Head in Savannah, Georgia, der seit 1999 vollständig zu General Dynamics gehört.

G-I

Die Grumman G-159 Gulfstream I ist ein zweimotoriges Geschäftsreiseflugzeug mit Propellerturbinen und 24 Sitzplätzen.
Die Version G-159C Gulfstream I-C war eine verlängerte Variante zum Einsatz als Regionalverkehrsflugzeugund hatte 37 Sitzplätze

G-II

Die Gulfstream Aerospace Gulfstream II ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug bis max 19 Sitzplätzen.
Die Gulfstream II ist eine Weiterentwicklung der Grumman G-159 Gulfstraem I.

G200 / G250 / G280

Die Gulfstream G200 / G250 / G280 ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug mit 8 - 18 Sitzplätzen
Die G200 wurde ursprünglich von IAI Israel Aircraft Industries bzw. der Tochtergesellschaft Galaxy Aerospace als Galaxy hergestellt.

G-IV / G300 G400

Die Gulfstream Aerospace Gulfstream IV (G-IV) ist ein zweistrahliges Mittel- und Langstrecken Geschäftsreiseflugzeug  mit 12, max 19 Sitzplätzen. Zur Gulfstream IV Baureihe zählen auch die Modelle GIV-SP, G300, G350, G400 und G450.
Die Gulfstream G300 ist eine Mittelstrecken-Versionen

GIV-X / G450

Die Gulfstream Aerospace Gulfstream IV (G-IV) ist ein zweistrahliges Mittel- und Langstrecken Geschäftsreiseflugzeug.Zur Gulfstream IV Baureihe zählen auch die Modelle GIV-SP, G300, G350, G400 und G450.
Die Gulfstream Versionen GIV-SP, G400 und G450 sind Langstrecken-Versionen. Heute (2010) wird die Gulfstream IV noch als G350 und G450 hergestellt.

GIV-SP

G-V

GV-SP / G550

Die Gulfstream Aerospace Gulfstream V (G-V) ist ein zweistrahliges Langstrecken Geschäftsreiseflugzeug  mit 13 - 15 max. 19 Sitzplätzen.
Zur Gulfstream V Baureihe zählen auch die Modelle GV-SP, G500 und G550.
Die Gulfstream V (G-V) ist eine direkte Weiterentwicklung der Gulfstream IV (G-IV).

GVI / G-650

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winter