17.3.1961

Die große Bahn 14L / 32R wird für den Flugverkehr freigegeben.

 

Für den internationalen Luftverkehr mit Düsenmaschinen genügten die 2 bisherigen Startbahnen nicht mehr. Aus diesem Grunde wurde die Hauptstartbahn parallel zu der 1.800 m langen Startbahn mit einer Länge von 3.815 m und einer Breite von 60 m vom Staatsneubauamt-Flughäfen in Wahn geplant und gebaut

 

Nach der Fertigstellung der großen Startbahn 1961, fand der erste Langstreckenflug ab Köln/Bonn statt.

 

 

The large railway 14L / 32R is released for air traffic.

For international air traffic with jet engines, the 2 previous runways were no longer sufficient. For this reason, the main runway was planned and built parallel to the 1,800 m long runway with a length of 3,815 m and a width of 60 m from the State Construction Authority in Wahn


After the completion of the large runway in 1961, the first long-haul flight took place from Cologne / Bonn.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Winter